Anmeldung / Infoblatt

Hier sind die kompletten Informationen zum Hüttenbau Oberi aufgeführt. Bei weiteren Fragen reicht eine Mail an

kontakt(_AT_)huettenbau-oberi.ch

Datum:

Montag, 07. August bis Samstag 12. August 2017

Kosten:

120.- Pro Kind und 50.-Depot. Das Depot wird wieder zurückerstattet wenn beim Abbruch der Hütten am Samstag, 09. Sept. geholfen wird.
100.- für jedes weitere Kind aus der gleichen Familie. (Kein weiteres Depot notwendig)

Übersteigt der Teilnahmebeitrag das Budget der Familie, können Sie bei der Quartierentwicklung der Stadt Winterthur ein Gesuch zur Kostenübernahme einreichen. Bei Fragen wenden Sie sich an Gabriela Meier, 052 267 57 35 oder

gabriela.meier(_AT_)win.ch
.

(Zahlungsdaten werden ihnen mit der Anmeldebestätigung zugestellt)

Besammlung:Besammlung ist am Montag, 07. August um 09:00 Uhr vor der Freizeitanlage Eichwäldli
Teilnamebedingungen:    
Teilnehmen können Kinder nach vollendetem 2. Schuljahr
Programm:Die ersten drei Tage nutzen wir, um unsere Hütten zu bauen und einzurichten. Nebenbei und vor allen nach dem Bauen bleibt natürlich genügend Zeit zum Spielen und Basteln.
Der Bau der Hütten und auch das Spielen und Basteln haben jeweils mit dem aktuellen Lagerthema zu tun..
Betreuung:Freiwillige Eltern und andere Helfer leiten den "Hüttenbau Oberi". Die Kinder sind von Montag bis Mittwoch von 09:00 – 17:00 und danach, wenn wir in den Hütten übernachten, durchgehend betreut.
Übernachtungen:Von Mittwoch bis Samstag werden wir in unseren selbst gebauten Hütten übernachten. Für das Übernachten braucht es: Matte, Schlafsack, Pyjama oder Trainer, Zahnbürste und eine Taschenlampe
Sonstiges Material:

Alte, geeignete Schuhe, wie z. Bsp. Trekking- oder Wanderschuhe mit einer festen Sohle (Schutz vor herumliegenden Nägeln),
einen Regeschutz, einen Hammer (500g) und Arbeitshandschuhe. Ohne Handschuhe kann es beim Bauen Verletzungen geben!
Genügend Ersatzkleider, Badesachen und Sonnenschutz.

Versicherung/Impfung:Die Unfallversicherung ist Sache der Eltern. Die Kinder müssen gegen Starrkrampf geimpft sein.
Veranstalter:"Abenteuer Hüttenbau" wird von ehrenamtlichen Helfern des Vereins "Hüttenbau Oberi" unter Unterstützung des QV Eichwäldli, und der Quartierentwicklung der Stadt Winterthur durchgeführt.